Umweltbilanz von cannabis

Produktion von Cannabisprodukten

Bei medizinischem Cannabis sowie CBD-Produkten handelt es sich um ein grünes Produkt. Nicht zuletzt wegen seiner Farbe, sondern weil es als Schmerz- oder Beruhigungsmittel auf natürliche Weise angebaut werden kann und somit keine synthetischen Inhaltsstoffe benötigt. Viele der Nutzer*innen greifen gerade aus diesem Grund auf Cannabis oder CBD-Produkte zurück und legen Wert auf eine klimafreundliche Produktion und Distribution der Pflanzen. Doch wie ist beispielsweise die Cannabis- oder CBD-Umweltbilanz und gibt es tatsächlich so etwas wie klimaneutrales CBD oder Cannabis? Erfahren Sie mehr darüber im Folgenden bei Gruenhorn.de.

Probleme der Cannabis-Umweltbilanz

Ende 2020 wird die erste Ernte von Cannabis in Deutschland stattfinden. Seit der Zulassung von Cannabis als verschreibungspflichtige Rezeptur, wurden alle Blüten in Deutschland aus Canada, Portugal, und Holland importiert. Nach den eindeutigen Umweltschäden, die ein Import von Cannabis verursacht, liegen viele Probleme der Cannabis- und CBD-Umweltbilanz in der Distribution und der Weiterverarbeitung von Cannabis-Produkten:

Hersteller liefern die von Ihnen geernteten Blüten in 5g Plastikdosen oder Plastikbeuteln, die wir als Händler nicht an den Endkunden schicken dürfen. Dabei bestellt die Mehrheit der Patienten im Durchschnitt deutlich mehr als 10 Gramm, wodurch die meisten dieser Dosen im Abfall landen und somit die Cannabis-Umweltbilanz verschlechtern.

Eine Lösung für ein Umwelt Freundlicheres Cannabis

Diese Umstände sind für Gruenhorn.de als naturverbundenes Unternehmen mit einem Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz nicht tragbar. Aus diesem Grund versuchen wir die bestehenden Umstände, die die Cannabis- und CBD-Umweltbilanz schädigen, zu ändern. Aus diesem Grund starten wir eine Initiative, in der wir von der Industrie fordern, die Blüten in größeren und umweltfreundlichen Verpackungen zu versenden, sodass beim Transport weniger Abfälle entstehen. Darüber hinaus führen wir Glaskanister für den Transport ein, welche für die Wiederverwendung ausgelegt sind. Um diesem Beitrag zur Produktion von klimaneutralem CBD und Cannabis Ausdruck zu verleihen, bekommt jeder Hersteller, der sich an dieser Initiative beteiligt, von uns ein Siegel neben dem Produkt im Live Bestand, sodass Sie auf den ersten Blick erkennen, mit welchem Produkt Sie die Umweltbilanz von Cannabis verbessern können.

Unterstützen Sie uns bei der Verbesserung der Cannabis- und CBD-Umweltbilanz

Während Cannabis- und CBD-Produkte durchaus das Potenzial haben als klimaneutrales Produkt zu fungieren, muss sich dafür an der umrahmenden Infrastruktur noch einiges ändern. Wir von Gruenhorn.de sind der festen Überzeugung, dass es als Industrie aber auch als Endkunden mit in unserer Verantwortung liegt, diesen Wandel voranzutreiben. Wenn Sie dies unterstützen wollen, achten Sie beim Kauf von Cannabis- oder CBD-Produkten auf das oben beschriebene Logo. Haben Sie noch Fragen zu klimaneutralem CBD oder Cannabis? Dann kontaktieren Sie uns! Unser Team freut sich auf Ihre Anfrage.

Immer Informiert
  • Facebook
  • Instagram
knlkhbkonggfaolp.bmp
HILFE
dhvheader_edited.png
KONTAKT

Apotheke im Paunsdorf Center

An: Grünhorn

Magdeborner Str. 14

04416 Markkleeberg (OT Wachau)

Telefon: 0800 47864676

E-Mail: INFO@gruenhorn.de

Logo-White-Leaf.png

Cannabis Ärzte

DHL IdentCheck     

* Wir liefern nur bei Bestellungen mit gültigem Rezept und nach geleisteter Zahlung. Cannabis ist ein Betäubungsmittel (BtM) und fällt unter das BtM Gesetz. 

© 2020 by Grünhorn